Invest in Thuringia - Veranstaltungen {$baseurl} Invest in Thuringia Veranstaltungen de_DE.utf8 LEG Thüringen mbH Mon, 06 Apr 2020 14:30:35 +0200 Mon, 06 Apr 2020 14:30:35 +0200 Invest in Thuringia news-3050 Wed, 22 Apr 2020 10:30:00 +0200 RIS3-Forum Ressourceneffizienz http://www.invest-in-thuringia.de/de/aktuelles-medien/veranstaltungen/veranstaltungen-detailseite/ris3-forum-ressourceneffizienz/ Sehr geehrte Damen und Herren,wegen der anhaltenden Ausbreitung des Corona-Virus' sehen wir uns als Veranstalter dazu gezwungen, das RIS3-Forum Ressourceneffizienz zum Thema Baustoffrecycling, das am 22.04.2020 beim IAB Weimar stattfinden sollte, auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Diesen... Sehr geehrte Damen und Herren,

wegen der anhaltenden Ausbreitung des Corona-Virus' sehen wir uns als Veranstalter dazu gezwungen, das RIS3-Forum Ressourceneffizienz zum Thema Baustoffrecycling, das am 22.04.2020 beim IAB Weimar stattfinden sollte, auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Diesen Entschluss haben wir nach sorgfältiger Abwägung der aktuellen Risiken und aus Verantwortung für alle Teilnehmenden und an der Veranstaltung Beteiligten getroffen.

Wir bedauern diese Verschiebung sehr. Wir planen zurzeit, die Veranstaltung am 30.09.2020 beim IAB Weimar durchführen zu können.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

___________________________________________________________________________________________________________________

Die deutsche Bauindustrie leistet einen entscheidenden Beitrag dazu, den steigenden Bedarf an Gebäuden zu decken, was mit einem erheblichen Verbrauch an mineralischen Rohstoffen verbunden ist. Um die Ressourceneffizienz zu steigern, wird die Schließung von Stoffkreisläufen forciert.

Das RIS3-Forum Ressourceneffizienz „Baustoffrecycling“ widmet sich – im Rahmen der Umsetzung der Thüringer Innovationsstrategie (RIS3 Thüringen) – dieser Thematik. Die Veranstaltung bringt Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um neue Ansätze für eine industriegerechte Entwicklung rund um das Baustoffrecycling im Freistaat zu befördern. Themen sind unter anderem die Effizienzsteigerung bei der Nutzung natürlicher Ressourcen sowie neue Lösungen für das moderne Bauen mit Hilfe von Recyclingverfahren und -baustoffen.

Die IAB Weimar gGmbH entwickelt innovative Anwendungen in dem Technologiefeld. So engagiert sie sich mit unterschiedlichen FuE-Aktivitäten für eine bestmögliche Kreislaufwirtschaft, wobei der Lebenszyklusansatz „Gewinnung – Nutzung – Verwertung“ im Fokus steht. Inzwischen hat das IAB für die Herstellung von Leichtgranulaten eine Pilotanlage mit einem gasbeheizten Drehofen entwickelt, die den erfolgreichen Schritt von der Laboranwendung in die industrielle Praxis aufzeigt. Diese Anlage, die sich im IAB-Recyclingtechnikum befindet, kann im Rahmen der Veranstaltung besichtigt werden. Sie bildet alle Prozessschritte – wie Brechen des Bauschuttes, Mahlen, Granulieren und Brennen im Drehrohrofen – ab und schließt die Lücke zwischen anwendungsorientierter Forschung und großtechnischer Umsetzung. Die Pilotanlage steht Industriepartnern für gemeinsame Forschungsaktivitäten und Versuchszwecke zur Verfügung.

Das Thüringer ClusterManagement der LEG und die IAB Weimar gGmbH laden Sie herzlich ein, eigene Erfahrungen und Ideen einzubringen, mit Fachkollegen über die Zukunft des Bauens zu diskutieren und entsprechende Aktivitäten einzuleiten. Nutzen Sie die Chance, vielfältige Erkenntnisse und nachhaltige Impulse für Ihre Arbeit zu gewinnen.

Download Programm (PDF-Datei)

zur Anmeldung

]]>
news-3051 Thu, 30 Apr 2020 10:00:00 +0200 Workshop Ressourceneffizienz und Recycling in Produktionsprozessen - Abfälle in der Kunststoffproduktion http://www.invest-in-thuringia.de/de/aktuelles-medien/veranstaltungen/veranstaltungen-detailseite/workshop-ressourceneffizienz-und-recycling-in-produktionsprozessen-abfaelle-in-der-kunststoffproduk/ Sehr geehrte Damen und Herren,wegen der anhaltenden Ausbreitung des Corona-Virus' sehen wir uns als Veranstalter dazu gezwungen, die Veranstaltung „Workshop Ressourceneffizienz und Recycling in Produktionsprozessen - Abfälle in der Kunststoffproduktion“, die am 30.04.2020 stattfinden sollte,... Sehr geehrte Damen und Herren,

wegen der anhaltenden Ausbreitung des Corona-Virus' sehen wir uns als Veranstalter dazu gezwungen, die Veranstaltung „Workshop Ressourceneffizienz und Recycling in Produktionsprozessen - Abfälle in der Kunststoffproduktion“, die am 30.04.2020 stattfinden sollte, abzusagen. Diesen Entschluss haben wir nach sorgfältiger Abwägung der aktuellen Risiken und aus Verantwortung für alle Teilnehmenden und an der Veranstaltung Beteiligten getroffen.

Wir bedauern diese Absage für den 30.04.2020 sehr. Wir hoffen aber, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt durchführen zu können.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

zur Anmeldung

]]>
news-3048 Wed, 06 May 2020 16:00:00 +0200 6. Workshop "Digitale Gesundheit" http://www.invest-in-thuringia.de/de/aktuelles-medien/veranstaltungen/veranstaltungen-detailseite/6-workshop-digitale-gesundheit/ Neben der Vorstellung von Thüringer Projekten zur Digitalisierung des Gesundheitswesens wird auch der “Fast Track” für digitale Gesundheitsanwendungen im Digitalen-Versorgung-Gesetz (DVG) ein Schwerpunkt unseres 6. Workshops "Digitale Gesundheit" sein.Das Programm mit allen Referenten sowie... Neben der Vorstellung von Thüringer Projekten zur Digitalisierung des Gesundheitswesens wird auch der “Fast Track” für digitale Gesundheitsanwendungen im Digitalen-Versorgung-Gesetz (DVG) ein Schwerpunkt unseres 6. Workshops "Digitale Gesundheit" sein.

Das Programm mit allen Referenten sowie weitere Infos veröffentlichen wir zeitnah auf dieser Seite.

zur Anmeldung

]]>
news-3049 Sun, 10 May 2020 02:00:00 +0200 Unternehmensreise Vietnam https://www.thueringen-international.de/urvietnam/ news-3017 Tue, 12 May 2020 02:00:00 +0200 Africa Health / MEDLAB https://www.thueringen-international.de/africa-health-medlab news-3019 Mon, 25 May 2020 02:00:00 +0200 Metalloobrabotka https://www.thueringen-international.de/metalloobrabotka/ news-3020 Tue, 09 Jun 2020 02:00:00 +0200 ExpoMED Mexico http://www.thueringen-international.de/expomed news-3012 Wed, 09 Sep 2020 02:00:00 +0200 CIOE – China International Optoelectronic Exposition http://www.invest-in-thuringia.de/de/aktuelles-medien/veranstaltungen/veranstaltungen-detailseite/cioe-china-international-optoelectronic-exposition/ China steigert seine Investitionen in die Automatisierung seiner Anlagen und Maschinen stetig. Ziel ist die Präzisierung der Industriestandards mit Hilfe von Sensor- und Messtechniken. Die CIOE International Optoelectronic Exposition (CIOE International Optoelectronic Exposition) widmet sich im... China steigert seine Investitionen in die Automatisierung seiner Anlagen und Maschinen stetig. Ziel ist die Präzisierung der Industriestandards mit Hilfe von Sensor- und Messtechniken.

Die CIOE International Optoelectronic Exposition (CIOE International Optoelectronic Exposition) widmet sich im September 2020 allen Herstellern in der Industrie, um Geschäfte aufzubauen und den Markt zu erweitern.

Als einzigartiges optoelektronisches Event, kombiniert es das gesamte optoelektronische Spektrum einschließlich Innovationen in den Bereichen optische Kommunikation, Präzisionsoptik, Laser, Infrarot, Sensorik und Photonik. Die CIOE führt jedes Jahr verschiedene Online- und Offline-Aktivitäten durch, um Sie mit verschiedenen potenziellen Käufern in Kontakt zu bringen, neue Produkt- und Technologien zu präsentieren sowie Innovationswettbewerbe zu schaffen. Auf 11.000 m2 können Sie den über 65.000 Fachbesuchern aus 70 Ländern und Regionen Ihre Produkte und Dienstleistungen im Rahmen des Thüringer Gemeinschaftsstandes präsentieren.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Services und stellen Ihnen den perfekten Rahmen, um Ihr Unternehmen dem chinesischen und internationalen Fachpublikum zu präsentiere, den chinesischen Markt kennenzulernen, wichtige Kontakte zu knüpfen oder bestehende Geschäftsbeziehungen zu pflegen.

Alles was Sie tun müssen, ist Koffer zu packen und zu zeigen, was in Ihrem Unternehmen steckt. Leichter kann ein Messeauftritt nicht sein.


Ansprechpartner

Anita Spiegler
Tel.: +49 361 5603 376
anita.spiegler@leg-thueringen.de

zur Anmeldung

]]>
news-2987 Mon, 14 Sep 2020 02:00:00 +0200 IMTS – International Manufacturing Technology Show http://www.invest-in-thuringia.de/de/aktuelles-medien/veranstaltungen/veranstaltungen-detailseite/imts-international-manufacturing-technology-show/ Die IMTS 2020 ist die 33. Ausgabe der führenden Messe für Fertigungstechnologie in Nordamerika. Sie findet alle zwei Jahre in Chicago statt und zieht Käufer und Verkäufer aus 117 Ländern an. Mehr als 2.400 Aussteller aus dem verarbeitenden Gewerbe werden ihre Produkte und Produktivitätslösungen am... Die IMTS 2020 ist die 33. Ausgabe der führenden Messe für Fertigungstechnologie in Nordamerika. Sie findet alle zwei Jahre in Chicago statt und zieht Käufer und Verkäufer aus 117 Ländern an. Mehr als 2.400 Aussteller aus dem verarbeitenden Gewerbe werden ihre Produkte und Produktivitätslösungen am McCormick Place in Chicago auf einer Fläche von 1,3 Millionen Quadratmetern ausstellen. Die International Manufacturing Technology Show bringt vom 14. bis 19. September die Branche unter einem Dach zusammen, um neue Möglichkeiten zu diskutieren. Die Messe ist der richtige Ort um sich Neuheiten und Innovationen aus den Bereichen Maschinen, Technologie und Werkzeuge anzuschauen, sich mit Geschäftspartnern zu vernetzen und Lösungen für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Die IMTS ist Kooperationspartner der Hannover Messe.

Möchten auch Sie den amerikanischen Fertigungstechnologie-Markt erschließen? Dann werden Sie Mitaussteller auf dem von Thüringen International organisierten Messegemeinschaftstand für Thüringer Unternehmen. Nutzen Sie diese Möglichkeit, sich mit wenig Aufwand auf der IMTS 2020 zu präsentieren! Betreten Sie mit uns internationales Parkett und zeigen Sie Ihre Produkte und Expertise auf der wichtigsten Fachmesse der Branche in Nordamerika.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Services an und stellen Ihnen einen professionellen Rahmen zur Verfügung, um Ihre Produkte einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren, wichtige Kontakte zu knüpfen oder bestehende Geschäftsbeziehungen zu pflegen.

Was Sie tun müssen? Koffer packen und zeigen, was in Ihrem Unternehmen steckt. Leichter kann ein Messeauftritt nicht sein!


Ansprechpartner

Damir Agic
Tel.: (0361) 5603-445
damir.agic@leg-thueringen.de

zur Anmeldung

]]>
news-3015 Tue, 22 Sep 2020 02:00:00 +0200 Micronora https://www.thueringen-international.de/micronora news-2564 Thu, 24 Sep 2020 02:00:00 +0200 IAA Nutzfahrzeuge 2020 in Hannover https://www.leg-thueringen.de/iaa news-2579 Tue, 13 Oct 2020 02:00:00 +0200 Fakuma in Friedrichshafen https://www.leg-thueringen.de/fakuma news-3023 Wed, 28 Oct 2020 01:00:00 +0100 INTERCHARM - Kosmetikfachmesse http://www.invest-in-thuringia.de/de/aktuelles-medien/veranstaltungen/veranstaltungen-detailseite/intercharm-professional/ In Russland boomt die Kosmetikindustrie. Kosmetikprodukte haben einen signifikanten Einfluss auf den Gesamtumsatz pro Jahr, da diese Waren das ganze Jahr über beliebte Geschenke sind. Der Markt für Parfüms und Kosmetika gehört zu den sehr gut entwickelten Märkten in Russland. Die Nachfrage nach... In Russland boomt die Kosmetikindustrie. Kosmetikprodukte haben einen signifikanten Einfluss auf den Gesamtumsatz pro Jahr, da diese Waren das ganze Jahr über beliebte Geschenke sind. Der Markt für Parfüms und Kosmetika gehört zu den sehr gut entwickelten Märkten in Russland. Die Nachfrage nach diesen Produkten wächst kontinuierlich.

Die InterCharm ist die größte Parfümerie- und Kosmetikmesse in Russland, den GUS-Staaten und Osteuropa. Dort treffen sich vom 28. bis 31. Oktober 2020 etablierte und neue russische und internationale Hersteller und Händler aus den Bereichen Parfümerie und Kosmetik, Kosmetologiezubehör und – ausrüstung, Schönheitsmedizin, Hairstyling, Nagelpflege sowie Technologien für Schönheitssalons, Roh- und Inhaltsstoffe und Kosmetikdienstleistungen.

Das Prädikat „Made in Germany“ genießt in Russland einen hohen Stellenwert. Damit bietet dieser Markt Thüringer Unternehmen über 100,4 Millionen aktive Verbraucher und ein gutes Klima für internationale Kontakte.

Betreten Sie mit uns internationales Parkett und zeigen Sie Ihre Produkte und Expertise auf der Messe InterCHARM 2020! Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Services an und stellen Ihnen einen professionellen Rahmen zur Verfügung, um Ihre Produkte vor Fachpublikum zu präsentieren, wichtige Kontakte zu knüpfen oder bestehende Geschäftsbeziehungen zu pflegen.


Ansprechpartner

Irina Heß
Tel.: +49 361 5603 468
irina.hess@leg-thueringen.de

zur Anmeldung

]]>
news-3027 Sat, 07 Nov 2020 01:00:00 +0100 Clustervermarktung Mikro-Nano-Thüringen in Japan http://www.invest-in-thuringia.de/de/aktuelles-medien/veranstaltungen/veranstaltungen-detailseite/clustervermarktung-mikro-nano-thueringen-in-japan/ Industriecluster, zu denen sich Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen einer bestimmten Branche und Region zusammenschließen, bieten zahlreiche Kooperationsmöglichkeiten und Synergieeffekte für ihre Mitglieder. Mit den Aktivitäten zur Clustervermarktung stärkt Germany Trade & Invest... Industriecluster, zu denen sich Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen einer bestimmten Branche und Region zusammenschließen, bieten zahlreiche Kooperationsmöglichkeiten und Synergieeffekte für ihre Mitglieder. Mit den Aktivitäten zur Clustervermarktung stärkt Germany Trade & Invest (GTAI) die Internationalisierung der ostdeutschen Wirtschaft sowie die internationale Sichtbarkeit des Investitionsstandortes Neue Bundesländer und der Cluster in der Region.

Vor diesem Hintergrund organisiert GTAI in Zusammenarbeit mit der LEG Thüringen, dem MNT Mikro-Nanotechnologie Thüringen e.V., der ELMUG und dem CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik vom im November 2020 eine Reise zur „Clustervermarktung Mikro-Nano Thüringen“ nach Japan. Stationen der Reise wird neben der Hauptstadt Tokio und dem Wissenschaftsstandort Tsukuba, auch die Wirtschaftsmetropole Nagoya sein.

Lernen Sie den japanischen Markt näher kennen und erweitern Sie Ihr Kontaktnetzwerk vor Ort!

Neben einem Briefing und interessanten Besuchen bei renommierten Forschungseinrichtungen und Unternehmen, stehen u.a. zwei Kooperationsbörsen auf dem Programm. In B2B-Gesprächen mit japanischen Unternehmen und Institutionen knüpfen Sie neue Geschäftskontakte und können die Möglichkeiten der Zusammenarbeit diskutieren.

Im Rahmen von Investorenveranstaltungen in Tokio und Nagoya soll zudem Thüringen als wichtiger Standort der Mikro-Nanotechnologie präsentiert werden.

 

Programm

Tag 1 Abreise aus Deutschland

Tag 2 Ankunft in Tokio | Briefing der Delegation

Tag 3 Besuch der Forschungsinstitute AIST und KEK in Tsukuba

Tag 4 Kooperationsbörse in Tokio | Investorenveranstaltung in Tokio

Tag 5 Weiterreise nach Nagoya | Besuchstermin bei DENSO / Rahmenprogramm in Nagoya

Tag 6 Kooperationsbörse in Nagoya | Investorenveranstaltung in Nagoya

Tag 7 Individuelles Programm/Rückreise nach Deutschland

 

Teilnahmebedingungen*

Für die Teilnehmer entstehen lediglich die Reisekosten (Flug/Hotel). Kosten für Organisation des gesamten Programms, inkl. Briefing, Besuche von Unternehmen und Forschungseinrichtungen, Kooperationsbörsen mit je 3-5 B2B-Terminen sowie Kosten für Gruppentransfers vor Ort werden vom Organisator getragen.

 

*Teilnehmerzahl auf max. zehn Unternehmen begrenzt.


Ansprechpartner

Stephan Sasse
Tel.: +49 30 200 099 102
Stephan.Sasse@gtai.com
Anita Spiegler
Tel.: +49 361 5603 376
anita.spiegler@leg-thueringen.de

zur Anmeldung

]]>
news-3045 Tue, 24 Nov 2020 01:00:00 +0100 InnoCON Thüringen 2020 http://www.innocon-thueringen.de news-3021 Wed, 02 Dec 2020 01:00:00 +0100 Internationale Fachmesse für Maschinenbau und Metallverarbeitung Kazan http://www.invest-in-thuringia.de/de/aktuelles-medien/veranstaltungen/veranstaltungen-detailseite/mechanical-engineering-metalworking-kazan/ Im Dezember 2020 möchte Thüringen International zum 6. Mal an der Messe „Maschinenbau. Metallbearbeitung. Kazan“ in der Hauptstadt der Republik Tatarstan in Russland teilnehmen und führt damit die hervorragende Zusammenarbeit zwischen der Republik Tatarstan und dem Freistaat Thüringen weiter.... Im Dezember 2020 möchte Thüringen International zum 6. Mal an der Messe „Maschinenbau. Metallbearbeitung. Kazan“ in der Hauptstadt der Republik Tatarstan in Russland teilnehmen und führt damit die hervorragende Zusammenarbeit zwischen der Republik Tatarstan und dem Freistaat Thüringen weiter.

Anfang Dezember können Thüringer Unternehmen sich und ihre Produkte auf dieser Maschinenbaumesse an einem Messegemeinschaftsstand den Besuchern aus der gesamten Wolgaregion präsentieren.

Mit ihren ca. 170 regionalen sowie internationalen Ausstellern konzentriert sich die Messe auf die Branchen der Metallbearbeitung und des Maschinen- und Anlagenbaus. Schwerpunkte liegen dabei u.a. auf Ausrüstung zur Metallbearbeitung, Kontroll- und Messinstrumenten, der Automatisierung von Produktionsprozessen, Hydraulik- und Pneumatikanlagen sowie Robotertechnik.

Betreten Sie mit uns internationales Parkett und zeigen Sie Ihre Produkte und Expertise auf der Messe „Maschinenbau. Metallbearbeitung. Kazan“ 2020! Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Services an und stellen Ihnen einen professionellen Rahmen zur Verfügung, um Ihre Produkte vor Fachpublikum zu präsentieren, wichtige Kontakte zu knüpfen oder bestehende Geschäftsbeziehungen zu pflegen.


Ansprechpartner

Irina Heß
Tel.: +49 361 5603 468
irina.hess@leg-thueringen.de

zur Anmeldung

]]>
news-3016 Thu, 03 Dec 2020 01:00:00 +0100 Medipharm Vietnam 2020 http://www.invest-in-thuringia.de/de/aktuelles-medien/veranstaltungen/veranstaltungen-detailseite/medipharm-vietnam-2020/ Auf Vietnams wichtigster Messe im Gesundheitssektor werden innovative Technologien und Produktneuheiten sowie neueste wirtschaftliche Trends präsentiert. In diesem Jahr präsentiert sich der Thüringer Gemeinschaftsstand zum vierten Mal auf dieser Messe. Im Mittelpunkt stehen Medizintechnik, Labor-... Auf Vietnams wichtigster Messe im Gesundheitssektor werden innovative Technologien und Produktneuheiten sowie neueste wirtschaftliche Trends präsentiert. In diesem Jahr präsentiert sich der Thüringer Gemeinschaftsstand zum vierten Mal auf dieser Messe. Im Mittelpunkt stehen Medizintechnik, Labor- und Analysetechnik, Pharmazie und Krankenhausausstattung sowie verwandte Bereiche. Eine Fachkonferenz und spezielle Touren zu Krankenhäusern und Pharmazieuntemehmen bieten Gelegenheit für Aussteller und Besucher, sich untereinander fachübergreifend auszutauschen und Netzwerkarbeit zu betreiben.

Das Prädikat „Made in Germany" sichert deutschen Unternehmen auf dem asiatischen Markt eine ausgezeichnete Ausgangsposition.

Nutzen Sie diese Möglichkeit mit wenig Aufwand und präsentieren Sie sich auf dem Gemeinschaftsstand von Thüringen International mit attraktiven Konditionen!

Zusätzlich erwartet Sie ein branchenspezifisches Rahmenprogramm. Unsere Länderexpertin in Vietnam, Frau Tam, begleitet Sie individuell bei der Marktsondierung und Anbahnung von Geschäftskontakten.

Was Sie tun müssen? Koffer packen und zeigen, was in Ihrem Unternehmen steckt. leichter kann ein Messeauftritt nicht sein.


Ansprechpartner

Anita Spiegler
Tel.: +49 361 5603 376
anita.spiegler@leg-thueringen.de

zur Anmeldung

]]>