zurück zum Seitenanfang

News

Aktuelle Nachrichten zum Standort Thüringen

Robin Zeng, CEO von CATL, und Wolfgang Tiefensee, Thüringer Wirtschaftsminister, bei der Unterschrift der Projektvereinbarung im Bundeskanzleramt

Großer Erfolg für den Investitionsstandort Thüringen: Der chinesische Batteriehersteller Contemporary Amperex Technology Ltd. (CATL), einer der führenden Autobatteriehersteller weltweit, errichtet in Arnstadt südlich der Landeshauptstadt Erfurt sein erstes Werk außerhalb Chinas.

Weiterlesen

Erstes Werk außerhalb Chinas mit einer Kapazität von 14 Gigawattstunden / 240 Millionen Euro Investition bis 2022

Weiterlesen
Mit 55 t Nutzlast zählt der Bell B60E zu den größten knickgelenkten Muldenkippern weltweit. Vorrangig eingesetzt wird er als witterungsunabhängige Transportlösung in Steinbrüchen und Tagebauen.

Neue Fertigung wertet Standort auf

Weiterlesen

Branchentag Automotive Thüringen: Wirtschaftsminister für Technologieoffenheit bei neuen Antriebstechnologien / Forderung nach mehr Kooperation der Thüringer Zulieferer

Weiterlesen

Unter dem Motto „Mobilität neu denken – wohin geht die Reise?“ findet am 13. Juni von 14 bis 20 Uhr an der Technischen Universität Ilmenau der jährliche Branchentag des Automobilclusters automotive Thüringen e. V. statt. Führende Unternehmer, Wissenschaftler, Experten aus der Branche und Politiker...

Weiterlesen

Tiefensee: Hochschulen als Türöffner für künftige Wirtschaftskooperationen

Weiterlesen

Ziel: Entwicklung neuartiger MEMS-Sensoren / Erfurter CiS-Institut für Mikrosensorik beteiligt

Weiterlesen

Am 7. Juni findet im CongressCenter der Messe Erfurt der Thüringer Maschinenbautag 2018 statt. Kleine und mittelständische Unternehmen des Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbaus sind eingeladen, sich über Additive Fertigungsverfahren für den Maschinenbau zu informieren. Führungs- und Fachkräfte...

Weiterlesen
zurück zum Seitenanfang

Recherche-Datenbank

Gewerbeflächen

Ergebnisse filtern

    Unternehmen und Technologien

    Ergebnisse filtern

      Thüringen bietet knapp 400 voll erschlossene, sofort verfügbare Industrie- und Gewerbeflächen für alle Größenansprüche. Unsere Recherchedatenbank verschafft Ihnen einen Überblick. In Kombination mit unserer über 4.000 geprüfte Profile umfassenden Unternehmens- und Technologiedatenbank sehen Sie zudem, welche Firmen an welchen Orten ansässig sind. Zusätzlich können Sie sich die Forschungseinrichtungen anzeigen lassen.