zurück zum Seitenanfang

News Detailseite

27.01.2021

1000 neue Arbeitsplätze in Gera: Amazon errichtet neues Logistikzentrum in Thüringen

Rund 130 Millionen Euro investiert Amazon in den Bau seines neuen Thüringer Logistikstandortes in Gera. Bereits vor Beginn der Weihnachtssaison 2021 will der Online-Händler den Betrieb in Ostthüringen aufnehmen und plant hierfür rund 1.000 neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Das neue Logistikzentrum wird der zweite Amazon-Standort in Thüringen sein neben dem Verteilzentrum in Erfurt; das 2019 eröffnet wurde und derzeit 500 Mitarbeiter beschäftigt. Die Investition ist die erneute Erweiterung des deutsches Logistiknetzwerks von Amazon, um der steigenden Kundennachfrage gerecht zu werden und die Produktauswahl zu erweitern. Zudem unterstützt Amazon eine wachsende Zahl unabhängiger deutscher Unternehmen, die bei Amazon verkaufen, und dabei Lagerung und Zustellung über „Fulfillment by amazon“ nutzen.

Im Rahmen des „Climate Pledge“, der Selbstverpflichtung, bis 2040 CO2-neutral zu sein, integriert das Logistikzentrum in Gera die neuesten Umweltstandards in Bezug auf Energieeffizienz und den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Der Standort hat sich zudem für eine Gold-Zertifizierung der DGNB, der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen, beworben.

Ab sofort beginnt die Suche nach qualifizierten und engagierten Fachkräften. Es werden Spezialisten für Personal, Sicherheit und IT gesucht. „Wir freuen uns, mit dem ersten Logistikzentrum von Amazon im thüringischen Gera unser Wachstum in Deutschland fortzusetzen“, sagt Armin Cossmann, Regionaldirektor Operations Amazon Deutschland.

Andreas Krey, Sprecher der Geschäftsführung der LEG Thüringen erklärt, „wir unterstützen Investoren aus dem In- und Ausland bei ihrer Ansiedlung in Thüringen und verzeichnen auch in diesen herausfordernden Zeiten ein starkes Interesse am Investitionsstandort Thüringen – das überaus erfreuliche Engagement von Amazon in Gera ist ein Beispiel für diesen dynamischen Trend.“ Krey betont weiter: „Den vom Konzern gewählten Standort Gera-Cretzschwitz entwickeln wir im Rahmen der Großflächeninitiative des Freistaats. Vor diesem Hintergrund stehen wir Amazon auch während der Bauphase und bei der künftigen unternehmerischen Entwicklung am Standort als starker Partner zur Seite. Wir begrüßen sehr, dass Amazon mit dem Beginn der Rekrutierung den nächsten Projektschritt geht, der den Menschen in der Region attraktive Beschäftigungschancen eröffnet, und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!“

Zurück
zurück zum Seitenanfang

Recherche-Datenbank

Gewerbeflächen

Ergebnisse filtern

    Unternehmen und Technologien

    Ergebnisse filtern
      Anzeigen

      Einzigartig in Thüringen - Die auf den industriellen Sektor und das verarbeitende Gewerbe ausgerichtete Unternehmens- und Technologiedatenbank der LEG umfasst über 4.500 geprüfte Profile. Hier kann man nach Unternehmen, Branchen, Produkten, Technologien, Standorten und Forschungseinrichtungen suchen, seine Kontakte erweitern sowie Kooperationspartner und Dienstleister finden. Nutzen Sie unser Local Sourcing-Angebot!

      Thüringen verfügt über 820 Gewerbestandorte, davon sind noch rd. 350 voll erschlossene Industrie- und Gewerbeflächen für alle Größenansprüche sofort verfügbar. Unsere Gewerbeflächendatenbank verschafft Ihnen einen Überblick.