zurück zum Seitenanfang

News Detailseite

21.08.2012

ThEGA sucht das ThEEV!

Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur lobt erstmals EnergieEffizienzpreis aus/ Anmeldung noch bis zum 28. August möglich

ERFURT_ Dass Thüringer Unternehmen und Kommunen schon heute mit intelligenten Konzepten Energie effizient nutzen, will die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) zeigen. Erstmals lobt sie den "Thüringer EnergieEffizienzpreis" aus und sucht sozusagen das "ThEEV" - das Thüringer Energie-Effizienz-Vorbild.

Noch bis zum 28. August können erfolgreich umgesetzte Projekte und Ideen bei der ThEGA eingereicht werden. Teilnehmen können Unternehmen und Gebietskörperschaften aus Thüringen, die nachweislich Energie effizient einsetzen und bei ihrer Energiegewinnung auf regenerative Systeme setzen. Gesucht werden dabei ausschließlich beispielgebende Konzepte, die sich auf andere Unternehmen und Kommunen übertragen lassen. "Bereits mit kleinen Schritten lässt sich heute der Energieverbrauch deutlich senken, ohne dass sie dabei automatisch mit hohen Kosten verbunden sind", erklärt der ThEGA-Leiter Prof. Dr. Dieter Sell. "Mit dem EnergieEffizienzpreis wollen wir erfolgreich umgesetzte Konzepte aufspüren, bekannt machen und anderen Unternehmen und Kommunen zur Nachahmung empfehlen."

Der "Thüringer EnergieEffizienzpreis" wird 2012 erstmals von der ThEGA ausgelobt. Hauptsponsor ist die E.ON Thüringer Energie AG. Bevor die Gewinner am 7. November im Rahmen des E.ON-Unternehmertages bekanntgegeben werden, prüft und bewertet eine unabhängige Fachjury die eingereichten Projekte. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro für die ersten drei Gewinner dotiert.

Die ThEGA ist bei der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen) angesiedelt. Im Oktober 2010 gegründet, treibt sie im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Technologie die Verbreitung und Nutzung von Erneuerbaren Energien sowie nachhaltigen industriellen Techniken voran. Damit unterstützt sie zielgerichtet die ökologische Modernisierung des Freistaats.

Mehr Informationen unter: www.thega.de

Zurück
zurück zum Seitenanfang

Recherche-Datenbank

Gewerbeflächen

Ergebnisse filtern

    Unternehmen und Technologien

    Ergebnisse filtern
      Anzeigen

      Einzigartig in Thüringen - Die auf den industriellen Sektor und das verarbeitende Gewerbe ausgerichtete Unternehmens- und Technologiedatenbank der LEG umfasst über 4.500 geprüfte Profile. Hier kann man nach Unternehmen, Branchen, Produkten, Technologien, Standorten und Forschungseinrichtungen suchen, seine Kontakte erweitern sowie Kooperationspartner und Dienstleister finden. Nutzen Sie unser Local Sourcing-Angebot!

      Thüringen verfügt über 820 Gewerbestandorte, davon sind noch rd. 350 voll erschlossene Industrie- und Gewerbeflächen für alle Größenansprüche sofort verfügbar. Unsere Gewerbeflächendatenbank verschafft Ihnen einen Überblick.