| Investieren in Thüringen | von: LEG Thüringen

Erneute Auszeichnung als innovatives Unternehmen

Die SIOS Meßtechnik GmbH aus Ilmenau hat bei der 29. Runde des Wettbewerbs „TOP 100 Innovatoren“ überzeugt und anlässlich der Ehrung durch Ranga Yogeshwar das Siegel für ihr ausgezeichnetes Innovationsmanagement erhalten. Laut Prof. Dr. Nikolaus Franke, wissenschaftlicher Leiter von TOP 100, erhalten nur die innovativsten Mittelständler diese Auszeichnung, denn sie seien hervorragend für künftige Herausforderungen gerüstet. Das 1991 in Ilmenau gegründete Unternehmen entwickelt und fertigt laserinterferometrische und andere Präzisionsmessgeräte. Genutzt werden sie u.a. in der Automobilindustrie zur Vermessung von Karosserieteilen und Motoren oder zur berührungslosen und hochauflösenden Schwingungsmessung für die Produktion von Miniatursensoren für Handys etc. Nach eigenen Angaben verfügt SIOS mit der Nanopositionier- und Nanomessmaschine NMM über das weltweit genaueste Positioniersystem und ist damit Weltmarktführer. Neben dem Ideenreichtum der Mitarbeiter ist eine wichtige Grundlage für den Erfolg die enge Zusammenarbeit mit der TU Ilmenau und anderen Forschungseinrichtungen. (maa)

Dr.-Ing. Ilko Rahneberg (Technischer Leiter, SIOS) und Dr. Denis Dontsov (Geschäftsführer, SIOS) nehmen stellvertretend für das gesamte SIOS-Team die TOP 100 Ehrung von Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar entgegen.

Dr.-Ing. Ilko Rahneberg (Technischer Leiter, SIOS) und Dr. Denis Dontsov (Geschäftsführer, SIOS) nehmen stellvertretend für das gesamte SIOS-Team die TOP 100 Ehrung von Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar entgegen. Bild: KD Busch / compamedia

So erreichen Sie uns

Landesentwicklungs­gesellschaft Thüringen mbH
(LEG Thüringen)

AIC - Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Adresse in Google Maps

Telefon: 0361 5603-450
Fax: 0361 5603-328
E-Mail schreiben