Sprechen Sie uns an!

Landesentwicklungs­gesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)

AIC - Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Telefon: 0361 5603-450
E-Mail schreiben

Daten und Fakten

Hier finden Sie statistische Informationen zu den Themen Bevölkerung, Bildung, Arbeitskräfte etc. und über die Stärke der Thüringer Wirtschaft.

Beschäftigung

Altersstruktur (erwerbstätige)

Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik

Erwerbstätige

Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik

Erwerbslose

Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik

Wirtschaft

Den Wirtschaftsstandort Thüringen kennzeichnet heute eine breit diversifizierte Industrie. Das Spektrum reicht von der Ernährungswirtschaft über die Automobilindustrie bis hin zu Hochtechnologiebranchen wie der Biotechnologie und der Optoelektronik. Ebenso stehen ein leistungsfähiges Handwerk und der zunehmend wachsende Dienstleistungssektor für Thüringens Wirtschaftskraft.

Wachstumsmotor ist seit Jahren das Verarbeitende Gewerbe, dessen Bruttowertschöpfung sich in den letzten zehn Jahren um etwa 30% erhöht hat. Der Anteil des Verarbeitenden Gewerbes an der Thüringer Wirtschaftsleistung liegt über dem Bundesdurchschnitt.

71.4 BIP in Mrd. EUR (2022)
36.8 Umsatz Industrie in Mrd. EUR (2021)
35.5 Exportquote (Industrie) in % (2021)

Exporte

Die Thüringer Exporte (Industrie) erreichten 2021 ein Volumen von 13 Milliarden Euro.

Fahrzeugteile waren die gefragtesten Erzeugnisse aus dem Freistaat, gefolgt von Waren aus Kunststoffen, Elektrogeräten und mess-, steuerungs-, regelungstechnischen und pharmazeutischen Erzeugnissen. Gefragt waren Erzeugnisse aus Thüringen vor allem bei Kunden in den USA, China, Frankreich und Österreich.

Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik (2021)

Bildungseinrichtungen

Universitäten und Studentenzahlen (Wintersemester 2021/2022)

Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik

Fachhochschulen und Studentenzahlen (Wintersemester 2021/2022)

Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik

Schulen (Schuljahr 2021/2022)

98 berufsbildende Schulen (49.016 Schüler)
871 allgemeinbildende Schulen (199.328 Schüler)

Anteil der Schulabgänger

5457 mit Abitur (2020/2021)
1453 ohne Hauptschul-Abschluss (2020/2021)

Quelle: Thüringer Landesamt für Statistik

Hidden Champions

Wir präsentieren Thüringer Technologie- und Weltmarktführer, die auf nationaler, europäischer oder globaler Ebene mit ihren innovativen Erzeugnissen und Dienstleistungen beeindrucken.

LEG-Investorenservice

Individuell, kompetent, unbürokratisch und flexibel.

Förderberatung

Wir beraten Sie projektbezogen zu Investitionsbeihilfen, Krediten, Beteiligungen und Bürgschaften.