| Investieren in Thüringen | von: LEG Thüringen

Logieren und Tagen in Erfurt – neue Angebote locken!

Erfurt ist ein attraktives Ziel für Touristen und Tagungsgäste, besticht die Landeshauptstadt Thüringens doch einerseits durch ihre touristische Attraktivität inklusive historischer Altstadt und Lutherstätten und andererseits durch ihre gute Erreichbarkeit in der Mitte Deutschlands und Europas. Und das Angebot für Gäste und Besucher wächst.

Für Juni angekündigt ist die Eröffnung des neuen Légère-Hotels direkt an der Erfurter Messe. Wieder einmal ist es gelungen, eine attraktive Hotelinvestition nach Thüringen zu holen: Die Fibona GmbH aus Wiesbaden investiert 18,3 Millionen Euro in den Neubau. 150 Zimmer wird das Hotel haben, hinzu kommen ein Restaurant, eine Bar, vier Konferenzräume, ein Fitnessraum und eine Sauna.

Auch im Juni wird das COMCENTER Brühl, die Veranstaltungs- und Tagungslocation der LEG Thüringen am Erfurter Dom, ihr Re-Opening feiern: Nach intensivem Umbau verfügt sie nun über modulartig vergrößerbare Tagungs- und Konferenzräume sowie das weiträumige Atrium mit Platz für maximal 180 Gäste. Alle Räume sind mit modernster Konferenztechnik ausgestattet; möglich sind unter anderem Events im Hybridformat, mit Live-Streaming sowie Videokonferenzen. (hw)

www.comcenter-bruehl.de

Der neu gestaltete Empfangscounter.

Der neu gestaltete Empfangscounter. Bild: Vitamin Office Architekten, Fotograf Tino Sieland

So erreichen Sie uns

Landesentwicklungs­gesellschaft Thüringen mbH
(LEG Thüringen)

AIC - Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Adresse in Google Maps

Telefon: 0361 5603-450
Fax: 0361 5603-328
E-Mail schreiben