| Investieren in Thüringen | von: LEG Thüringen

Weltmarktführer in Thüringen: Somag AG Jena

Eine Wiege der Hochtechnologie ist Jena, wo einst Carl Zeiss, Ernst Abbe und Otto Schott die moderne Optik begründeten. Heute sind in der Universitätsstadt zahlreiche Weltmarktführer zu Hause, unter ihnen die Somag AG Jena. Sie entwickelt und fertigt Stabilisierungsplattformen für Luftbildkameras, mit denen auch von schnellen Flugzeugen oder Booten aus Geodaten detailliert erfasst werden können. Jüngst kündigte das Unternehmen den Bau eines neuen Produktions- und Bürogebäudes in Jena an.

Auch in Corona-Zeiten entwickelte sich das Geschäft der Somag AG, die zu ihren Kunden u.a. auch Google Maps zählt, sehr erfolgreich. Die hochentwickelte Mechanik der Jenaer Plattformen sorgt für eine möglichst ruhige Kameraführung und ermöglicht damit eine präzise Datenerhebung sowie komplexe Aufnahmen aus der Luft und zu Wasser; dies fand weltweit wachsenden Absatz. Damit stießen die Weltmarktführer aus Thüringen an räumliche Kapazitätsgrenzen. Abhilfe wird ein Firmenneubau mit einem Investitionsvolumen von rund 3 Millionen Euro schaffen. Er bringt verschiedene Vorteile mit sich: Das Unternehmen optimiert seine Prozesse, indem die Arbeitsplätze aufgabenspezifisch gestaltet werden, die Testkapazitäten der eigenen Geräte werden ausgeweitet, und zudem können alle Mitarbeitende, deren Zahl noch wachsen soll, unter einem Dach vereint werden. (hw)

Logo Hidden Champions in Thüringen
Virtuelle Darstellung des neuen Gebäudes der Somag AG.

Virtuelle Darstellung des neuen Gebäudes der Somag AG. Bild: Somag AG

So erreichen Sie uns

Landesentwicklungs­gesellschaft Thüringen mbH
(LEG Thüringen)

AIC - Akquisition, Thüringen International und Clustermanagement

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Adresse in Google Maps

Telefon: 0361 5603-450
Fax: 0361 5603-328
E-Mail schreiben