zurück zum Seitenanfang

News Detailseite

04.09.2015

Thüringer EnergieEffizienzpreis 2015: Die Nominierten stehen fest

Sieben Projekte können gewinnen / Erstmalig Auslobung eines Sonderpreises

ERFURT_ Insgesamt 28 Thüringer Unternehmen, Initiativen und Kommunen haben sich dieses Jahr für den Thüringer EnergieEffizienzpreis beworben und ihre Projekte bei der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) eingereicht. Gestern Abend legte die fünfköpfige Fachjury insgesamt sieben Nominierte fest. Drei von ihnen werden am 4. November 2015 mit dem EnergieEffizienzpreis ausgezeichnet. Zusätzlich wird dieses Jahr erstmalig ein Sonderpreis verliehen. Zu den Anwärtern auf den EnergieEffizienzpreis 2015, der mit 10.000 Euro dotiert ist, gehören im Einzelnen fünf Thüringer Unternehmen, eine Stadtverwaltung und ein Landkreis.

Die diesjährigen Nominierten sind:

  • Hainich Konserven GmbH für die „Multimodale Energienutzung aus nachwachsenden Rohstoffen“ aus Vogtei, Ortsteil Niederdorla
  • Helbing mein Lieblingsbäcker GmbH & Co. KG Leinefelde für die „Einbindung erneuerbarer Energien in eine gesamtheitliche Energieversorgung“, Leinefelde-Worbis
  • Stadtverwaltung Weimar für die „Energetische Sanierung der Staatlichen Grundschule ‚Johannes Falk‘ in Weimar“, Weimar
  • IAB – Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH für den „Neubau eines energieeffizienten Laborgebäudes“, Weimar
  • PV Crystalox Solar Silicon GmbH  für die „Einführung eines Energiemanagementsystems und erhebliche Reduzierung des Energieverbrauchs“, Erfurt
  • SINOI GmbH  für „Der hocheffiziente Wärmespeicher – sinus“, Nordhausen
  • Landkreis Schmalkalden-Meiningen für eine „Erneuerbare und effiziente energetische Kreisverwaltung“, Meiningen

Die Wahl fiel auf Thüringer Energieprojekte, die sich durch ihren Effizienzgrad, ihre Wirtschaftlichkeit, ihre Übertragbarkeit sowie durch ihre Nachhaltigkeit von anderen abheben. Sie spiegeln zudem einen deutschlandweiten Trend: „In den vergangenen Jahren konnte die deutsche Industrie ihre Energieeffizienz wirkungsvoll optimieren. In diesem Zusammenhang zeigt der Thüringer EnergieEffizienzpreis erfolgreiche Projekte aus dem Freistaat auf“, sagt Prof. Dieter Sell, Leiter der ThEGA und Jury-Mitglied.

Der Thüringer EnergieEffizienzpreis wird von der ThEGA in Kooperation mit der Thüringer Energie AG verliehen. Die diesjährigen Gewinner werden am 4. November 2015 im Rahmen des Unternehmertages der Thüringer Energie AG ausgezeichnet. Unter den Gästen wird auch Thüringens Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, Anja Siegesmund, sein.

Weitere Informationen sowie Anmeldung unter: www.energieeffizienzpreis.de

Zurück
zurück zum Seitenanfang

Recherche-Datenbank

Gewerbeflächen

Ergebnisse filtern

    Unternehmen und Technologien

    Ergebnisse filtern
      Anzeigen

      Thüringen bietet knapp 400 voll erschlossene, sofort verfügbare Industrie- und Gewerbeflächen für alle Größenansprüche. Unsere Recherchedatenbank verschafft Ihnen einen Überblick. In Kombination mit unserer über 4.000 geprüfte Profile umfassenden Unternehmens- und Technologiedatenbank sehen Sie zudem, welche Firmen an welchen Orten ansässig sind. Zusätzlich können Sie sich die Forschungseinrichtungen anzeigen lassen.