zurück zum Seitenanfang

News Detailseite

18.05.2009

Wieder in Thüringen arbeiten? Pendlertag gibt Tipps und Infos

Servicetag des Unternehmer- und Fachkräfteservice am 22. Mai

Erfurt - Auch in Zeiten großer wirtschaftlicher Herausforderungen suchen Thüringer Firmen nach qualifizierten Arbeitskräften - und dies ist die Chance für manchen Thüringer, der momentan in einem anderen Bundesland lebt, wieder in Thüringen zu arbeiten und damit mehr Zeit mit seiner Familie verbringen zu können. Informationen über offene Stellen und Jobchancen bietet der Pendler- und Rückkehrertag, den der Unternehmer- und Fachkräfteservice (UFaS) Thüringen am Freitag, 22. Mai 2009, in seinen vier Regionalbüros anbietet. Die Servicestellen in Erfurt, Nordhausen, Gera und Eisenach sind in der Zeit von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Mit dem Tag nach "Christi Himmelfahrt" wurde ein "Brückentag" ausgewählt, an dem sich viele Pendler, die woanders arbeiten, in ihrer Heimat Thüringen aufhalten, so dass sie das Angebot wahrnehmen können. Der UFaS wurde Anfang des Jahres 2008 vom Thüringer Wirtschaftsministerium bei der LEG Thüringen eingerichtet. Er finanziert sich zum Teil aus Mitteln des "Europäischen Sozialfonds (ESF)"

"Auch in der momentanen angespannten Lage gibt es in Thüringen Branchen, deren Firmen wachsen wollen und dafür motivierte und gut ausgebildete Arbeitnehmer benötigen", sagte LEG-Geschäftsführer Andreas Krey im Vorfeld des Pendlertages. "Für Thüringer, die außerhalb des Freistaates arbeiten, ist eine Rückkehr auf den heimischen Arbeitsmarkt eine attraktive Option."

Die Servicebüros sind an folgenden Standorten geöffnet:

  • Erfurt, Mainzerhofstraße 10
  • Nordhausen, Hüpedenweg 52
  • Gera: Friedrich-Engels-Straße 7
  • Eisenach: Helenenstraße 4

www.ufas-thueringen.de

Zurück
zurück zum Seitenanfang

Recherche-Datenbank

Gewerbeflächen

Ergebnisse filtern

    Unternehmen und Technologien

    Ergebnisse filtern
      Anzeigen

      Einzigartig in Thüringen - Die auf den industriellen Sektor und das verarbeitende Gewerbe ausgerichtete Unternehmens- und Technologiedatenbank der LEG umfasst über 4.500 geprüfte Profile. Hier kann man nach Unternehmen, Branchen, Produkten, Technologien, Standorten und Forschungseinrichtungen suchen, seine Kontakte erweitern sowie Kooperationspartner und Dienstleister finden. Nutzen Sie unser Local Sourcing-Angebot!

      Thüringen verfügt über 820 Gewerbestandorte, davon sind noch rd. 350 voll erschlossene Industrie- und Gewerbeflächen für alle Größenansprüche sofort verfügbar. Unsere Gewerbeflächendatenbank verschafft Ihnen einen Überblick.